Kraftvolle Weiblichkeit

                                                              23-24.02.2018

                                                                  Düsseldorf 

 

„Kenne die Kraft deiner Worte, kenne die Kraft deines Körpers, kenne die Kraft deines Herzens. “ unbekannt

 

Das Tarot schenkt uns für 2018 die Karte: Kraft. Und wir starten in unserem Frauen-Kreis mit einem Seminar, um uns mit unserer Kraft zu verbinden.

Kraft, Stärke, Macht – was braucht es für dich. Bist du bereit dich selbst zu stärken.

Deine Kraft zu erfahren. Sie auszudrücken, alles was dich schwächt loszulassen, um ein Kraft - und lichtvolles Leben zu führen. Um die Ruhe in der Kraft zu finden.

 

Wir starten wie in jedem Jahr mit einem Göttinnen –Fest. In diesem Jahr laden wir die kraftspendenden Göttinnen ein. Komme in deinem kraftvollsten Gewand und erstrahle in deiner ganzen Stärke.

 

Der Tages-Workshop ist das Tor zu einer tieferliegenden Wahrheit.

Welche Schatten haben sich in deinem Denken festgesetzt, bist du den Botschaften aus der Werbung aufgesessen oder sitzen alte Glaubenssätze in deinen Gliedern. Was bedeutet es deine innere Kraft zum Ausdruck zu bringen?

Im Flowing verbinden wir uns mit der Kraft der Erde. Wir stärken uns.

Im Staccato drücken wir uns kraftvoll aus und überprüfen wo wir einknicken.

Im Chaos lassen wir „Glaubensätze“ über Macht, Stärke und Kraft los.

Im Lyrical erfahren wir die Leichtigkeit unseres kraftvollen Handelns

In der Stillness tanzen wir unsere machtvollen Gebete.

 

Kosten: 125,-€ (incl. Göttinnen-Fest)

Göttinen-Fest: 35,-€

 

Wann: Göttinnenfest:  23.02.2018 von 19.00-22.00 Uhr

             Workshop:   24.02.2018 von 11.00-18.00 Uhr

Wo:      Dreiklang, Kirchstr.20, Düsseldorf

Seminarleitung: Iris Yasmine Harms

 

Anmeldung: anjamechernich@web.de

 

 

                                                                 Klarheit

                                                                    24.03.2018

                                                                     Nordhorn

 

 

 

 

„Put your mind in the feet and the body in the beat” Gabrielle Roth

Viele von uns sehnen sich nach Klarheit in ihrem Leben. Wir versuchen klare Gedanken zu bekommen, wünschen uns klare Entscheidungen zu treffen und in chaotischen Zeiten den Überblick zu behalten.

Die 5Rhythmen® als Tanz-und Bewegungsmeditation ermöglichen uns Klarheit in und durch unseren Körper zu erschaffen. Jeder einzelne Rhythmus bietet uns ein Tor, durch das wir hindurch schreiten können, um im turbulenten Alltag mit unserer Klarheit verbunden zu bleiben.

Flowing ist fließend, weich und niemals endend. Das Tor sind die Füße, diese laden uns ein so viele Runden wie nötig zu drehen, um klar zu werden.
Staccato hat einen Anfang und ein Ende. Die Klarheit der Bewegungsabläufe zeigt uns, wo wir eine Grenze setzen sollten.

Chaos zeigt uns unser Durcheinander. In dem wir unseren Kopf loslassen, uns ganz den Füßen anvertrauen, wird es wieder klar in uns.
Lyrical lädt uns ein leichte, luftige Bewegungen mit unseren Händen zu machen, so dass wir unser Herz für uns und unsere Lieben öffnen:

Stillness lässt uns die Kraft der Langsamkeit erfahren. Atmen und Bewegung sind der Schlüssel zu unserer Ruhe.

Dieser Workshop ist für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Konstitution geeignet.

Wann: 24.03.2018
Zeit: 11.00-18.00 Uhr
Ort: Bewegungsraum der Musikschule, Vechteaue 2, Nordhorn
Kosten: 80,-€
Frühbucher: 65,-€ (bei Anmeldung und Zahlung bis 24.02.2018) 

  

                                                  Shadow & Light  

 

                                                       mit Ron Hagendoorn

                                                         30.03-01.04.2018 

 

 

 

In unserem Alltag haben die meisten von uns Verhaltensweisen, die wir mögen oder ablehnen. Die Seiten an uns, die wir mögen zeigen wir unseren Mitmenschen, die Verhaltensweisen, die wir ablehnen verstecken wir.  Dies erfordert viel Energie.  Mit der  5Rhythmen® Praxis erforschen wir diese Energien  Die lichten und die dunklen Seiten in uns, um sie wirkungsvoll in unser Leben zu integrieren.

 

An diesem Wochenende richten wir unsere Aufmerksamkeit auf unseren Körper, indem wir uns mit dem bewegen, was ist und es zu einem Tanz werden lassen. Wir finden Wege durch den Widerstand in die Beweglichkeit, von der Anspannung in die Klarheit, und aus dem Abgestumpften in die Lebendigkeit. Wir üben so gut wie möglich wir selbst zu sein, ohne uns unter Druck zu setzen. Wir tanzen, schreiben und sprechen. Und am Ende erfahren wir, wie verletzlich das Leben ist und wie viel wir mit anderen gemeinsam haben. Eine gute Portion Humor hilft uns ganz da zu sein, realistisch und dabei auch noch Spaß zu haben.

 

Die 5Rhythmen® sind eine Tanz-und Bewegungsmeditation nach Gabrielle Roth. Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness sind Tore zu unserem reinen Selbst. Durch das Tanzen der 5 Rhythmen® lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf den Körper. Dies hilft uns die Balance zwischen Körper, Herz und Geist wiederzufinden.

 

Ron ist ein erfahrener, zertifizierter 5 Rhythmen® Lehrer. Seine Art zu unterrichten ist klar und herzlich. Er unterrichtet seit 2007 und ist ebenfalls in Somatic-Experiencing® (Tauma-Heilung) ausgebildet. Ron´s Unterricht ist ein sanfter Zugang für Neu-Einsteiger und eine anspruchsvolle Kraft für Erfahrene.. Er freut sich darauf mit dir zu tanzen.

 

Um an diesem Workshop teilzunehmen solltest du Erfahrung mit den 5Rhythmen®haben. Wenn du ganz neu bist, dann starte mit dem offenen Abend am Freitag.

Seminarort: Dojo (im Hof), Rethelstr.28, Düsseldorf)

Kosten: 220,-€  Earlybird bis 04.03.2018: 190,-€

Offener Abend am 30.03.2018 18.00-21.00 Uhr: 35,-€ 

Anmeldung: zen-dance@t-online.de

    

English version: 

In our day to day life most of us have behaviour we like and we dislike. The things we like about ourselves are shown to the world, the things we dislike are hidden. These hidden parts accumulate a lot of energy. Whether we like it or not, it is life force. 5Rhythms provides us a map where we can explore all these energies. Light and dark sides of our being.

5Rhythms® is a dance and movement practice developed by Gabrielle Roth. Five different rhythms are gateways to our inner being. Flowing, staccato, chaos, lyrical and stillness. By dancing the rhythms the attention shifts to the body. This helps to (re)balance the connection between bo- dy, heart and mind.

In this weekend we focus on our bodies through movement and dance. We find ways to move from resistance to fluidity, from confusion to clari- ty, and from numbness to aliveness. Without pus- hing ourselves we practice to stay as present as possible. We dance, write and speak. In the end we realise how vulnerable life is and how much we have in common with each other. Humor helps us to stay present, realistic and have fun too!

Ron Hagendoorn is an experienced and certified 5Rhythms teacher. His way of teaching is direct, clear and big hearted. He teaches since 2007 and is also trained in trauma healing (Somatic Expe- riencing®). Ron’s teachings are gentle for begin- ners as well as demanding for experienced stu- dent 

 

30.3 -01.04.2018

Costs: 220,- € Earlybird until: 04.03.2018 : 190,€.

Open evening 30.03.2018 18.00-21.00 Costs: 35,-€

Venue: Shidokan Dojo, Rethelstr. 28 (im Hinterhof) 40237 Düsseldorf

Information and registration:
Iris Yasmine Harms. Mobil: 0049 162 7558722 Mail: zen-dance@t-online.de 

 

                                                  Natur und Zeit

                                    Ein 5Rhythmen®-Sommer an der Plöner Seenplatte

                                                                  08-15.07.2018

 

                                                   

 

Schon als Kind, konnte ich nicht genug von der Natur bekommen. Von meiner Mutter lernte ich wie lebendig und schön die Natur ist. In ihr tanke ich auf, empfange Zeichen für meinen Weg und erfahre das Göttliche.

Ich glaube an die Kraft und Weisheit der Natur und freue mich meine Erfahrungen mit dir zu teilen. Meine Seminare sind geprägt von Herzenswärme, Kreativität und Leidenschaft.–

Iris Yasmine Harms

 

Die Plöner Seenplatte mit Hainen und Wäldern lädt uns zu Wanderungen, Schwimmausflügen und Erkundungen ein.

Hier erfahren wir wie die Natur unser Herz öffnet und das wir ihrer Weisheit vertrauen können.

 

In unseren Tänzen dient uns das Medizinrad der 5Rhythmen® als Landkarte

Wir nehmen im Flowing Kontakt mit der Erde auf, es ist Sommer, barfuss erfahren wir den Mutterboden.

Im Staccato verbinden wir uns mit dem Element Feuer. Sonne auf unserer Haut. Hitze in der Sauna. Lagerfeuer am Abend.

Im Chaos geben wir uns dem Wasser hin. Wir schwitzen im Tanz, kühlen uns im See oder der nahen Ostsee ab und verbinden uns mit den Fabelwesen des Wassers.

Im Lyrical:  Was tut sich nun in uns, wenn wir uns auf einen solchen Weg machen­? Wir stimmen uns ein und „essen Wind“ *

In der Stillness achten wir die Zeit mit unseren Bewegungen. Wir betrachten die Sternschnuppen am Himmel und erkennen die tiefe Weisheit in allem.

 

 

Im „Hof am Wege“ erfahren wir die Kraft, die Schönheit, eines Ortes eines, der aus den Träumen zweier Menschen entstanden ist. Wir kommen in einem Garten der Fülle an, in der Liebe eine mit Hingabe errichteten Hauses. Hier können wir auftanken, uns mit der eigenen Natur verbinden und neue Schritte für unser Leben erproben.

Verbunden mit der Kraft im Außen, spüren wir die Kraft in unserem Inneren. Wir wissen nun, was wir brauchen und erinnern uns auch zu Hause in turbulenten Zeiten daran.

 

Wann : 08.-15.07.2018                                             

Wo: Hof am Wege; Hans-Sievert-Straße 15, 23715 Liensfeld/Bosau

Seminarkosten : 490,-€

Early-Bird : 390,-€ ( bei Anmeldung bis 25.02 )

Maximale Teilnehmerzahl: 23

Informationen zu Unterkunft und Verpflegung im Hof am Wege, sowie Anmeldeformulare bitte anfordern: 

                                       zen-dance@t-online.de

 

                                     dance, Dance, DANCE

                                                     07.-09.09.2018

                       mit Roland Burkert, Iris Yasmine Harms, Heera A.Müller, Anouk H. Maucher

 

          "It is not about getting lost in the dance, but being found in the dance” – Gabrielle Roth

An diesem Wochenende tauchen wir ein, in die essentielle Kraft der 5Rhythmen®. Jeder Rhythmus hält ein Geschenk für uns bereit und in der Summe aller, fühlen wir uns ein Stück kompletter

Freitag, 07.09.2018    - 18.30 -22.00 Uhr

 Flowing: Im Rhythmus Flowing verbinden wir uns mit dem Fluß unserer eigenen, inneren Energie. Wir machen runde und weiche Bewegungen und vertrauen unseren Füßen, die mit der Erde verbunden sind. Entspannt und flexibel können wir den inneren und äußeren Impulsen folgen.

                                                                                                                                                    mit: Roland Burkert

Samstag, 08.09.2018  - 10.30-14.00 Uhr

Staccato: Ist klar, eindeutig und zielorientiert. Wir erfahren, dass es gut ist Ecken und Kanten zu haben. Und dass ein Nein zu anderen ein Ja zu uns selbst ist. Staccato wird oft missverstanden, dabei schenkt uns ein verkörperter, mit dem Herzen verbundener Ausdruck enorme Klarheit.                                                                                                                               

                                                                                                                                         mit: Iris Yasmine Harms

Samstag, 08.09.2018 – 16.30- 20.00Uhr

Chaos: Chaos beginnt in dem Moment wo die Welle bricht, der Augenblick wo es kein Zurück mehr gibt. Wenn wir uns diesem Moment des Unvorhersehbaren anvertrauen wird das Chaos uns an Orte unseres Seins spülen wo es kein richtig und falsch mehr gibt. Vom Chaos gereinigt sind wir bereit für den nächsten Schritt                                                                               

                                                                                                                                            mit: Heera A. Müller

Sonntag, 09.09.2018 -  10.30-14.00 Uhr 

Lyrical: lehrt uns die Freiheit- die Leichtigkeit des Seins. Leicht und spielerisch kommen wir unserer Seele ein Stück näher.

                                                                                                                                    mit: Heike Anouk Maucher

Sonntag, 09.09.2018 – 16.00-19.30 Uhr   

Stillness: Es werden lassen, statt machen müssen. Ruhig sein; Pausen geniessen.                mit allen Lehrern

Diese Workshop-Serie ist wie eine Welle im Ozean aufgebaut. Du kannst sie ganz reiten oder dort aufsteigen, wo du gerade bist.

Wähle selbst:

5 Module: 190,-€ (ganzes Wochenende)

4 Module: 160,-€ (frei wählbar)

3 Module: 130,-€ (frei wählbar)

2 Module: 90,-€ (frei wählbar)

1 Modul   : 50,-€ (frei wählbar)

Anmeldung und Info´s:

 

Iris Yasmine Harms; T.: 0211- 63964870 ; M: 0162-7558722; Mail: zen-dance@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

page1image1880

 

page1image2040

 

 

 

page1image2368